Einsätze 2013

Brand bei der Firma Müllex

von LM d. V. Florian Bonstingl

Am Samstag den 16. November kam es bei der Müllentsorgungsfirma Müllex in St. Margarethen an der Raab im Bezirk Weiz zu einem Brand in der Müllverarbeitung.

In der Restmüllaufbereitungsanlage entstand aus bisher noch unbekannter Ursache ein Brand. Die Rauchschwaden waren weithin über das Raabtal zu sehen.

Für die unmittelbare Umwelt bestand jedoch keine Gefahr.

Im Einsatz waren die Feuerwehren des Abschnittes 07 St. Margarethen, Goggitsch, Hofstätten an der Raab, St. Margarethen an der Raab, Sulz bei Gleisdorf, Takern II und das Atemschutzfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz mit 12 Fahrzeugen und 87 Mann. Zur Bekämpfung des Brandes mussten insgesamt 9 Atemschutztrupps mit je 3 Mann vorrücken und rund 600 Meter Zubringleitungen verlegt werden.

Weiters waren die Polizei, Rettung, Bürgermeister Johann Glettler und der Firmeninhaber am Einsatzort.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.


PKW-Bergung auf der Brücke zwischen Zöbing und Takern II

von LM d. V. Florian Bonstingl

Am 19. August 2013 wurde die Feuerwehr Takern II zu einem Einsatz gerufen. Ein PKW fuhr von Zöbing nach Takern II und kam bei der Brücke von der Straße ab. Das Fahrzeug glitt in den daneben liegenden Bach ab und wurde schwer beschädigt.

Der Fahrer hat sich zum Glück kaum verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Mit dem Spezialgeräten den Feuerwehr Gleisdorf konnte dann auch der PKW geborgen werden.

Einsatzbeginn: 19. August 2013, 16:30 Uhr

Einatzende: 19. August 2013, 18:30 Uhr

Eingesetzt waren: FF Takern II mit MTF und KLFA, Feuerwehr Gleisdorf, Polizei und Rettung


Erneuter Waldbrand am Steinberg

von LM d. V. Florian Bonstingl

Am Sonntagvormittag den 11. August brach an der selben Stelle wie sechs Tage zuvor erneut ein Waldbrand aus.

Ein Anrainer entdeckte zufällig die Flammen und alarmierte sofort die Feuerwehr.

Durch das rasche entdecken des Brandes und eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Brand wurde vermutlich wieder durch die Stromleitung ausgelöst.

 

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Sulz
  • Feuerwehr Takern II
  • Feurewehr Hofstätten an der Raab
  • Polizei
  • Elektroversorgungsunternehmen

 mit 8 Fahrzeugen und 33 Mann

(Quelle: FF Sulz bei Gleisdorf)

Zu den Bildern der FF Sulz


PKW-Bergung auf der Gemeindestraße Takern II

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Weiz
Einsatzbeginn: 25.07.2013, um 16:30 Uhr
Einsatzende: 25.07.2013, um 17:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA Takern II mit 9 Mann, Rotes Kreuz

Ein PKW ist in den Straßengraben gerutscht und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Absichern der Unfallstelle, PKW bergen, Unfallstelle reinigen.


Wirtschaftsgebäudebrand an einem Obsthof am Kleeberg

von LM d. V. Florian Bonstingl

In den Morgenstunden des 22. Juli kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes eines Obsthofes am

Kleeberg im Gemeindegebiet von St. Margarethen an der Raab.

Der Hausbesitzer entdeckte in der Früh den Brand und alarmierte sofort die Feuerwehr.

Die Rauchschwaden waren bis zum Eintreffen der Feuerwehren von weitem schon zu sehen.

Trotz des raschen Eintreffens der Feuerwehren konnte das Wirtschaftsgebäude, das zum Großteil aus Altbau und Holz bestand, nicht mehr gerettet werden. Die Feuerwehren konnten jedoch erfolgreich das Übergreifen auf die Nachbargebäude verhindern. 

 

  • Feuerwehr St. Margarethen an der Raab
  • Feuerwehr Sulz
  • Feuerwehr Hofstätten an der Raab
  • Feuerwehr Takern II
  • Feuerwehr Goggitsch
  • Atemschutzfahrzeug des BFV Weiz

und 74 Mann

  • Polizei St. Margarethen an der Raab
  • Rettung
  • Bürgermeister

Bericht: FF Sulz


Baum fiel auf Hausdach

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Steiermark
Einsatzbeginn: 22.06.2013, um 20:30 Uhr
Einsatzende: 22.06.2013, um 22:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA Takern II mit 12 Mann

Ein Baum fiel auf ein Hausdach und beschädigte dieses schwer.

Mit Motorsägen und Seilwinden den Baum vom Hausdach entfernen.


Heruntergerissene Stromleitung in Takern II

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Steiermark
Einsatzbeginn: 22.06.2013, um 18:30 Uhr
Einsatzende: 22.06.2013, um 20:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA Takern II mit 12 Mann, Feistritzwerke

Ein Baum fiel auf eine Stromleitung und riss diese herunter.

Die Feistritzwerke wurden alarmiert und der Baum wurde entfernt.


Baum über Stromleitung

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Steiermark
Einsatzbeginn: 22.06.2013, um 17:20 Uhr
Einsatzende: 22.06.2013, um 18:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA Takern II mit 12 Mann, Feistritzwerke

Ein Baum ist durch die schweren Unwetter auf eine Stromleitung gefallen.

Die Feistritzwerke wurden alarmiert, der Strom abgeschaltet und der Baum entfernt.


Brand bei Fa. Müllex

von LM d. V. Florian Bonstingl

In der Nacht vom Freitag auf Samstag den 22. Juni kam es kurz nach Mitternacht bei der Müllverwertungsanlage der Fa. Müllex zu einem Brand in einer der Müllzwischenlager.

Ersten Informationen zur Folge bestand keine Gefahr für die nähere Umwelt.

Auf Grund der Löscharbeiten mit schwerem Atemschutz wurde zur Unterstützung das Atemschutzfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz angefordert, somit konnten die Atemschutzflaschen schnell wieder befüllt werden.

 

Eingesetzt waren:

 

Feuerwehr Sulz bei Gleisdorf

Feuerwehr St. Margarethen an der Raab

Feuerwehr Hofstätten an der Raab

Feuerwehr Takern II

Feuerwehr Goggitsch

Das Atemschutzfahrzeug des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz

 

mit Ingesamt 63 Mann

 

weiters

Rotes Kreuz

Polizei


Verkehrsunfall in Zöbing mit verletzter Person

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Weiz
Einsatzbeginn: 08.06.2013, 04:48 Uhr
Einsatzende: 08.06.2013, 08:00 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 12 Mann, Arzt, Rotes Kreuz

Ein PKW ist von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Absichern der Unfallstelle, Versorgen der verletzten Person, Bergung des PKWs. Die verletzte Person wurde vom Feuerwehrarzt behandelt und wurde danach ins LKH Feldbach überstellt.


PKW-Bergung in Zöbing

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Weiz
Einsatzbeginn: 31.05.2013, um 10:55 Uhr
Einsatzende: 31.05.2013, um 13:00 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 7 Mann, SRF und MTF Gleisdorf, Polizei

Ein PKW ist in den Graben abgerutscht und konnte sich nicht mehr selber befreien.

Die Straße musste abgesperrt und der Verkehr geregelt werden. Das SRF der Feuerwehr Gleisdorf wurde alarmiert. Der PKW konnte schließlich geborgen werden.


Unwettereinsatz

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Weiz
Einsatzbeginn: 07.05.2013, um 5:50 Uhr
Einsatzende: 07.05.2013, um 8:00 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 10 Mann

Aufgrund der starken Regenfälle kam es im gesamten Gemeindegebiet entlang der Raab zu schlimmen Überschwemmungen.

Es mussten Sandsäcke gefüllt werden und die Wohnhäuser vor den Wassermassen geschützt werden.


LKW-Unfall mit eingeklemmter Person in Zöbing und LKW-Bergung in Takern II

von LM d. V. Florian Bonstingl

Am 25. März rückte die Freiwillige Feuerwehr Takern II zu einem LKW-Unfall mit eingeklemmter Person nach Zöbing aus. Der LKW war von der Straße abgekommen und lag auf der Seite unterhalb der Böschung. Mithilfe der hydraulischen Rettungsgeräten konnten die verletzten Personen geborgen werden. Sie wurden versorgt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Jedoch kam es auch aufgrund des starken Schneefalls und der Verkehrsumleitung zu einer weiteren LKW-Bergung an diesem Tag. Ein Lastkraftwagen war in Takern II von der Straße abgerutscht und steckte im Straßengraben fest. Dieses Fahrzeug konnte jedoch schnell wieder auf die Fahrbahn gezogen werden.

Am nächsten Tag, dem 26. März, wurde dann der erste verunfallte LKW mithilfe eines Krans geborgen. Bei den Bergearbeiten musste wieder der Verkehr geregelt werden, bis die gesamte Unfallstelle wieder geräumt war.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Takern II
  • Feuerwehr St. Margarethen an der Raab
  • Feuerwehr Hofstätten an der Raab
  • Feuerwehr Studenzen
  • Abschnittsfeuerwehrkommandant (FF Sulz)
  • Rotes Kreuz
  • Polizei

mit 7 Fahrzeugen und 28 Mann


Fahrzeugbergung in Großgier

von LM d. V. Florian Bonstingl

Alamierung: Florian Weiz
Einsatzbeginn: 18.03.2013, um 22:00 Uhr
Einsatzende: 18.03.2013, um 23:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA Takern II mit 9 Mann

Ein PKW ist in den Straßengraben gerutscht und musste mithilfe des Greifzuges geborgen werden.

Absichern der Unfallstelle, Unfallstelle ausleuchten, Fahrzeug bergen


Wohnhausbrand in Takern I

von LM d. V. Florian Bonstingl

Am 18. März 2013 wurden die Feuerwehren des Abschnittes 07 St. Margarethen zu einem Brandeinsatz nach Sommerberg gerufen. Es wurde aufgrund starker Rauchentwicklung bei einem Wohnhaus alarmiert. Jedoch stellte sich schon bei der Ankunft heraus, dass der Brand fast auf das gesamte Gebäude übergegriffen hatte.

Eine Löschwasserversorgung musste hergestellt werden. Mehrere Atemschutztrupps waren im Einsatz, um die Kontrolle über die Flammen zu gewinnen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste später auch mit einem Schaumrohr eingegriffen werden.

Durch den starken Schneefall waren auch einfache Handgriffe oft schwer durchzuführen und auch die Anfahrt der Einsatzkräfte gestaltete sich dementsprechend schwierig und war auch gefährlich. Die Kameraden wurden dank des Gasthauses Kochauf mit Heißgetränken versorgt.

Die Brandursache ist bis jetzt noch nicht geklärt.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Sulz
  • Feuerwehr Hofstätten an der Raab
  • Feuerwehr St. Margarethen an der Raab
  • Feuerwehr Takern II
  • Feuerwehr Pöllau bei Gleisdorf
  • Polizei Markt Hartmannsdorf
  • Rotes Kreuz Gleisdorf
  • Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Johann Maier
  • Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Preihs
  • Brandermittlung
  • Energieversorgungsunternehmen

mit 71 Mann und 13 Fahrzeugen

Zu den Bildern der FF Sulz


Wohnhausbrand beim "Lebenshof Fides" in Sulz

von OBI

Am Montag, dem 18. Februar kam es in den frühen Morgenstunden zu einem noch nicht geklärten Brand im Dachgeschoss des "Lebenshof Fides" in Sulz.

Die Besitzer Gertraud und Karl H. entdeckten den Brand und alarmierten sofort die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehren Sulz bei Gleisdorf, St. Margarethen an der Raab, Hofstätten an der Raab und Takern II konnten durch ihr rasches Eingreifen ein Übergreifen auf das Erdgeschoss vermeiden.

Die Wohnräume im oberen Bereich wurden jedoch zur Gänze durch das Feuer und durch den Rauch zerstört.

Glücklicherweise sind die dort untergebrachten Tiere nicht zu Schaden gekommen.

Brandermittlungen (Quelle: Kleine Zeitung)

Ein Bezirksbrandermittler der Polizei des Bezirkes Hartberg führte anschließend die Erhebungen am Brandort durch. Bei seinen Untersuchungen konnte er in Höhe von ca. zwei Metern im Ziegelwerk des Rauchfangs eine Beschädigung feststellen. An dieser Stelle war eine acht mal vier Zentimeter große Holzleiste angebracht. Dort ist das Feuer ausgebrochen und hat sich im Dachgeschoss weiter verbreitet.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Sulz bei Gleisdorf
  • Feuerwehr St. Margarethen an der Raab
  • Feuerwehr Hofstätten an der Raab
  • Feuerwehr Takern II
  • ABI Johann Maier (Einsatzleiter)
  • Polizei St. Margarethen an der Raab
  • Rotes Kreuz
  • Pressedienst BFV Weiz

mit 10 Fahrzeugen und 45 Mann

Zu den Bildern

Quelle:

Text: Feuerwehr Sulz bei Gleisdorf

Bilder: Pressedienst BFV Weiz, Polizei St. Margarethen


Verkehrsunfall in Zöbing

von OBI

Alamierung: Sirene
Einsatzbeginn: 07.02.2013, um 15:37 Uhr
Einsatzende: 07.12.2013, um 17:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 11 Mann

Ein LKW kollidierte mit einem PKW, dieser stieß dann mit einem weiteren PKW zusammen.
Absichern der Unfallstelle, Versorgen der verletzten Personen, Brandschutz aufbauen, Bergen der PKWs, Unfallstelle reinigen.

Zu den Bildern

 


Verkehrsunfall bei der Bahnübersetzung in Takern II

von OBI

Alamierung: Sirene
Einsatzbeginn: 30.01.2013, um 12:15 Uhr
Einsatzende: 30.01.2013, um 14:00 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 11 Mann, Polizei, ÖBB

Ein PKW ist gegen das Lichtsignal der Bahnübersetzung geprallt.
Bergen des PKW, Absichern der Unfallstelle, ausgeflossene Betriebsmittel binden, Unfallstelle reinigen, Absichern des Bahnübergangs bis zur Ankunft der ÖBB.

 


PKW-Bergung in Takern II

von OBI

Alamierung: Persönlich
Einsatzbeginn: 26.01.2013, um 03:00 Uhr
Einsatzende: 26.01.2013, um 04:30 Uhr
Eingesetzt waren: KLFA und MTF Takern II mit 5 Mann

Ein PKW hat sich überschlagen und blieb am Dach liegen.
Bergen des PKWs.